Atemtraining

Wie wir atmen, so leben wir.

Der Atem ist die Grundlage des Lebens. Durch die Arbeit am Atem kann die persönliche Entwicklung sowie die körperliche und die mentale Gesunderhaltung des Menschen unterstützt werden. Außerdem bestimmt die Qualität des Atems die Qualität der Stimme und ist somit ein unverzichtbarer Bestandteil des Stimm- und Sprechtrainings.

Inhalte:

Übungen für

  • Einen freien Atem
  • Atem und Bewegung
  • Mehr Körperbewusstsein
  • Mehr Atemraum
  • Eine freie, wohlklingende und belastbare Stimme
  • Den Einsatz des Atems in der freien Rede
  • Den Umgang mit stressigen und belastbaren Situationen
  • Den Umgang mit Lampenfieber und Redeangst

 

Das könnte Sie auch interessieren: Sprechtraining, Stimmtraining