42 Dinge, die ich in 42 Jahren gelernt habe.

Nächste Woche feiere ich meinen 42. Geburtstag. Gerne würde ich nicht immer älter, sondern auch immer weiser werden. Daher habe ich sie aufgeschrieben: Meine wichtigsten Erkenntnisse dieser 42 Jahre:

  1. Man sollte sich selbst nicht zu wichtig nehmen.
  2. Die Gegebenheiten kann ich nicht ändern. Ich kann aber sehr wohl entscheiden, wie ich mit ihnen umgehe.
  3. Ein Tag, der mies beginnt, kann gut enden.
  4. Zuhören erweitert den Horizont mehr als ständig selbst zu reden.
  5. Man kann nur geben, was man hat.
  6. Präsent zu sein ist mir wichtiger als glücklich zu sein.
  7. Ich brauche viel Zeit für mich allein.
  8. Selbstbestimmt und unabhängig zu leben macht mich glücklich.
  9. Mich Menschen zu öffnen und echte Nähe zuzulassen, auch.
  10. Wenn ich entgegen meiner inneren Überzeugung handle und lebe und meine eigenen Grenzen überschreite, werde ich krank.
  11. Narzisstische Männer, Weizen, Kuhmilch, Alkohol und Nüsse sind Gift für mich.
  12. Ohne meine Freundinnen wäre ich verloren.
  13. Das Gesicht, das ich heute habe, ist jenes, nach dem ich mich in 10 Jahren zurücksehnen werde. Also bin ich heute schon damit zufrieden.
  14. Ich bin ein Morgenmensch und kein Abendmensch.
  15. Ich brauche 8 Stunden Schlaf.
  16. Von Multitasking bekomme ich schlechte Laune.
  17. Oft haben die anderen recht.
  18. Ganz oft hat Astrid (Soulmate, Freundin, Geschäftspartnerin) recht.
  19. Ich muss Astrids Meinung anhören, bevor ich irgendetwas entscheide.
  20. Mit meinen Freundinnen, Schwestern, Eltern, Nichten und Neffen Zeit zu verbringen, macht mich glücklich.
  21. Also muss ich mir diese Zeit nehmen. Auch dann, wenn ich gerade viel zu tun habe.
  22. Meine Eltern sind wundervolle Menschen und ich bin dankbar, dass genau sie meine Eltern sind.
  23. Meditation und Yoga wirken tatsächlich.
  24. Dinge, Jobs und Menschen loszulassen ist im Grunde ganz einfach und ziemlich befreiend.
  25. Was sich heute schlecht anfühlt, könnte sich bald schon als der größte Glücksfall erweisen.
  26. Manchmal ist es daher besser, etwas NICHT zu bekommen.
  27. Ich brauche täglich 8 Tropfen Vitamin D.
  28. Angst ist keine Option. Niemals.
  29. Geld macht mich nicht glücklich. Kein Geld zu haben macht mich sehr unglücklich.
  30. Man sollte nie ins Bett gehen, ohne sich vorher abzuschminken.
  31. Ich bin für meine Gedanken selbst verantwortlich.
  32. Ich bin für die Haltung, in der ich durchs Leben gehe, selbst verantwortlich.
  33. Ich muss nicht für alles immer gleich eine Lösung finden.
  34. Manchmal reicht es schon, mich hinzusetzen und meine Gedanken einfach nur zu betrachten.
  35. Man kann nichts forcieren. Alles braucht seine Zeit.
  36. Schreiben erdet mich.
  37. Gedeckte Farben stehen mir am besten.
  38. Fleiß zahlt sich aus.
  39. Jeder Mensch hat eine besondere Gabe, die wichtig ist für die Welt.
  40. Mit meinen KundInnen deren Gaben sichtbar zu machen, erfüllt mich mehr, als von einer Million Menschen im Radio gehört zu werden.
  41. Einkaufen macht mich nicht glücklich.
  42. Wahre Fülle findet man nicht in materiellen Dingen.

Daniela

Foto: Andrea Sojka
Outfit: MICHÈL MAYER www.michelmayer.at

Coaching

Vereinbaren Sie ein Coaching mit Daniela Zeller unter office@freiraum-kommunikation.at.

Newsletter Anmeldung

Ich Kraft Blog by Daniela Zeller abonnieren und über monatliche Specials von FREIRAUM Kommunikation erfahren

Neuanmeldung auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

FREIRAUM Instagram

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von FREIRAUM Kommunikation (@freiraum_kommunikation) am

Bücher

Weitere Blog-Beiträge

Authentizität

Authentizität

„Alle sprechen von Authentizität. Alle wünschen sich ein “authentisches Gegenüber” und erwartet Authentizität auch von sich selbst. Aber – wie funktioniert „authentisch sein“?…..“

1+

Be a voice. Not an echo.

Be a voice. Not an echo.

„Die Stimme. Kein anderes Thema begleitet mich länger und intensiver als dieses. Ich habe erfahren, wie sehr Stimme, Atem und Emotionen zusammengehören…..“

4+

Freiraum Kommunikation
Daniela Zeller GmbH

Hörlgasse 12 Top 12
1090 Wien

3+