Stimmhygiene

 

Stimmhygiene und Stimmgesundheit für LehrerInnen, Sprechberufe und allgemein Vielsprecher

Für einen kraftvollen, resonanzreichen und ausdauernden Stimmklang sind Kenntnisse der Stimmhygiene entscheidend. Bestimmt kennen Sie Sprichwörter wie „es verschlägt einem die Stimme“, „etwas stimmt nicht“, oder „einen Frosch im Hals haben“. Diese und viele weitere Redewendungen drehen sich rund um das Thema Stimme. Unsere Stimme ist eines unserer wichtigsten Ausdrucksmittel und Kommunikationsinstrumente. Vor allem für Berufssprecher (z.B.: LehrerInnen, Vortragende, CallcentermitarbeiterInnen, KindergartenpädagogInnen,..) oder Personen mit stimmintensiven Hobbys ist der Klang der Stimme entscheidend. Müssen auch Sie beruflich oder privat viel sprechen? Bemerken Sie immer wieder, dass Ihre Stimme wenig belastbar ist, teilweise wegbricht oder sich während dem Sprechen verändert? Strengt Sie längeres Sprechen an?

Ziel

  • Sie wissen um Stimmhygiene und Stimmpflege Bescheid und können Ihre stimmliche Ausdruckskraft im Alltag praktisch trainieren.
  • Ihre Stimme ist belastbarer und sicherer im Ausdruck.
  • Grundkenntnisse der Stimmfunktion verstehen.
  • Belastungsmomente der Stimme im pädagogischen Alltag erkennen.
  • Bewussterer Umgang mit der eigenen Stimme.

Die Stimme ist das einzige akustische Verbindungselement zur Umgebung und muss daher pfleglich behandelt werden. Wer beruflich viel Sprechen muss, sollte Elemente der Stimmhygiene beherrschen.

Inhalte

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit:

  • anatomischen und physiologischen Grundlagen
  • dem Zusammenhang zwischen Stimme und Person
  • dem Zusammenhang zwischen Stimme und Haltung
  • belastenden Faktoren für die Stimme – stimmhygienischen Maßnahmen
  • Übungen zum Thema Tonusregulierung, Haltung, Atmung, Resonanz
  • einem Warm-up Übungsprogramm für die Stimme

Zielgruppe

  • Lehrer und Lehrerinnen
  • Erzieher und Erzieherinnen
  • Menschen, die Sprechberufe ausüben
  • Vielsprecher (Beruf oder Privat)
  • Interessierte

Anmeldung

Anmeldung

2 + 1 =

Bei Fragen senden Sie uns eine Email an office@freiraum-kommunikation.at oder rufen Sie zu unseren Bürozeiten täglich von 9:00-14 Uhr unter +43/1 / 29 38 535 an.

Workshop – Termine:

  • Samstag, 25.08.2018
    10:00 – 14:00 Uhr
  • Samstag, 24.11.2018
    10:00 – 14:00 Uhr
  • Samstag,02.03.2019
    10:00 – 14:00 Uhr

Teilnahmegebühr

Euro 180,- zzgl. 20% USt

Bezahlung

Per Rechnung

Gruppengröße

5-10 Personen

Freiraum Kommunikation
Daniela Zeller GmbH

+43 1 29 38 535

Ferstelgasse 1 Top 2
1090 Wien

Webdevelopment: www.vorstandlechner.com