Sprecher­ausbildung – … und plötzlich hört dir jeder zu!

Ziele und Nutzen der Sprecherausbildung

Sie möchten Ihre ZuhörerInnen in Beruf und Alltag mit einer wohlklingenden Stimme und klaren Aussprache überzeugen? Die Diplom-Sprecherausbildung bei FREIRAUM Kommunikation gibt Ihnen das Werkzeug, sich spannender und abwechslungsreicher auszudrücken und sich mit einer fesselnden Sprechweise Gehör zu verschaffen.

mehr erfahren

Gleichzeitig stellt unsere Sprecherausbildung die Basis für die Karriere professioneller SprecherInnen dar, die als ModeratorIn im Radio/TV oder auf der Bühne bzw. als SprecherIn für Werbung, Dokumentationen und Beiträge tätig werden wollen.

Digitale Sprecherausbildung

Ab Herbst 2023 bieten wir unsere Sprecherausbildung auch als digitalen Kurs an. Für all jene, die nicht nach Wien anreisen können, gibt es damit die Gelegenheit unter Anleitung unserer ExpertInnen von zu Hause aus professionelle/r SprecherIn zu werden.

Profitieren Sie von unserer 10-jährigen Erfahrung in der Ausbildung von Sprechern. Wir bilden in Kleingruppen aus, wodurch Sie mit- und voneinander lernen und das zu einem konkurrenzlosen Preis-Leistungs-Verhältnis. Oder wählen Sie das Einzeltraining für Ihre zeitlich flexibel gestaltete und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Sprecherausbildung.

Aktuelle

Termine

Mittwochs | Sept 23 - Jan 24_ausgebucht!

HYBRID abends

  • Mittwoch, 27.09.202317:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 04.10.202317:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 11.10.202317:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 18.10.202317:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 08.11.202317:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 15.11.202317:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 22.11.202317:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 29.11.202317:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 13.12.202317:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 20.12.202317:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 10.01.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 17.01.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 24.01.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Samstag, 27.01.202409:00 – 17:00 Uhr Intensivtag
  • Mittwoch, 31.01.202417:30 – 20:30 Uhr Abschluss

Dienstags | Okt. 2023 - Jan. 2024_ausgebucht!

HYBRID abends

  • Dienstag, 10.10.202317:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 17.10.202317:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 24.10.202317:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 07.11.202317:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 14.11.202317:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 21.11.202317:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 28.11.202317:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 05.12.202317:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 12.12.202317:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 09.01.202417:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 16.01.202417:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 23.01.2024 (Prüfungsvorbereitung)17:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 30.01.2024 (Prüfung)17:30 – 20:30 Uhr

Samstags | November 2023 - März 2024 ausgebucht!

  • Samstag, 11.11.202310 -16:30 Uhr
  • Samstag, 25.11.202310 -16:30 Uhr
  • Samstag, 16.12.202310 -16:30 Uhr
  • Samstag, 13.01.202410 – 16:30 Uhr
  • Samstag, 20.01.202410 – 16:30 Uhr
  • Samstag, 17.02.202410 – 16:30 Uhr
  • Samstag, 02.03.202410 – 16:30 Uhr
  • Samstag, 16.03.202410 – 14 Uhr Abschluss

Dienstag | Feb - Juni 2024

HYBRID abends

  • Dienstag, 20.02.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 27.02.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 05.03.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 12.03.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 19.03.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 02.04.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 09.04.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 16.04.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 23.04.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 07.05.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 14.05.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 28.05.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 04.06.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Samstag, 15.06.202409:00 – 17:00 Uhr Intensivtag
  • Dienstag, 25.06.202417:30 – 20:30 Uhr Abschluss

Samstags | März - Juni 2024

  • Samstag, 09.03.202410 -16:30 Uhr
  • Samstag, 23.03.202410 -16:30 Uhr
  • Samstag, 06.04.202410 -16:30 Uhr
  • Samstag, 20.04.202410 -16:30 Uhr
  • Samstag, 04.05.202410 – 16:30 Uhr
  • Samstag, 25.05.202410 – 16:30 Uhr
  • Samstag, 08.06.202410 – 16:30 Uhr
  • Samstag, 22.06.202410 – 14 Uhr Abschluss

Dienstag | Juni - August 2024

HYBRID abends

  • Dienstag, 11.06.202417:00 – 21:00 Uhr
  • Dienstag, 18.06.202417:00 – 21:00 Uhr
  • Dienstag, 02.07.202417:00 – 21:00 Uhr
  • Dienstag, 09.07.202417:00 – 21:00 Uhr
  • Dienstag, 16.07.202417:00 – 21:00 Uhr
  • Dienstag, 23.07.202417:00 – 21:00 Uhr
  • Dienstag, 30.07.202417:00 – 21:00 Uhr
  • Dienstag, 06.08.202417:00 – 21:00 Uhr
  • Dienstag, 13.08.202417:00 – 21:00 Uhr
  • Dienstag, 20.08.202417:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, 24.08.202409:00 – 17:00 Uhr Intensivtag
  • Dienstag, 27..202417:00 – 21:00 Uhr Abschluss

Mittwochs | Sept 24 - Jan 25

HYBRID abends

  • Mittwoch, 25.09.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 02.10.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 09.10.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 16.10.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 23.10.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 30.10.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 06.11.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 13.11.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 20.11.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 27.11.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 04.12.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 11.12.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 18.12.202417:30 – 20:30 Uhr
  • Samstag, 11.01.202509:00 – 17:00 Uhr Intensivtag
  • Mittwoch, 15.01.202517:30 – 20:30 Uhr Abschluss

Donnerstags | Okt 24 - Jan 25

HYBRID abends

  • Donnerstag, 10.10.202417:30 – 21:30 Uhr
  • Donnerstag, 17.10.202417:30 – 21:30 Uhr
  • Donnerstag, 24.10.202417:30 – 21:30 Uhr
  • Donnerstag, 07.11.202417:30 – 21:30 Uhr
  • Donnerstag, 14.11.202417:30 – 21:30 Uhr
  • Donnerstag, 21.11.202417:30 – 21:30 Uhr
  • Donnerstag, 28.11.202417:30 – 21:30 Uhr
  • Donnerstag, 05.12.202417:30 – 21:30 Uhr
  • Donnerstag, 12.12.202417:30 – 21:30 Uhr
  • Donnerstag, 19.12.202417:30 – 21:30 Uhr
  • Donnerstag, 09.01.202517:30 – 21:30 Uhr
  • Donnerstag, 16.01.202517:30 – 20:30 Uhr Prüfungsvorbereitung
  • Donnerstag, 23.01.202517:30 – 20:30 Uhr Abschluss

Samstags | Nov 24 - März 25

  • Samstag, 09.11.202410 -16:30 Uhr
  • Samstag, 23.11.202410 -16:30 Uhr
  • Samstag, 07.12.202410 -16:30 Uhr
  • Samstag, 21.12.202410 -16:30 Uhr
  • Samstag, 18.01.202510 – 16:30 Uhr
  • Samstag, 01.02.202510 – 16:30 Uhr
  • Samstag, 15.02.202510 – 16:30 Uhr
  • Samstag, 01.03.202510 – 14 Uhr Abschluss

Dienstag | Feb - Mai 2025

HYBRID abends

  • Dienstag, 18.02.202517:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 25.02.202517:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 04.03.202517:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 11.03.202517:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 18.03.202517:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 25.03.202517:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 01.04.202517:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 08.04.202517:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 15.04.202517:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 22.04.202517:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 29.04.202517:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 06.05.202517:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 13.05.202517:30 – 20:30 Uhr
  • Samstag, 17.05.202509:00 – 17:00 Uhr Intensivtag
  • Dienstag, 20.05.202517:30 – 20:30 Uhr Abschluss

UMFANG UND DAUER

50 Gruppenstunden
ca. 3-4 Monate

Im Einzelsetting nach Vereinbarung!

Teilnahmegebühr

Euro 1.950,- zzgl. 20% USt.

Kosten Tonstudio (optional)

Euro 250,- zzgl. 20% USt.

Bezahlung

Per Rechnung gerne in 2-3 Raten. Eine Anzahlung zur Sicherung des Ausbildungsplatzes über Euro 600,- zzgl. 20% USt. ist erforderlich.

Abschluss

Der Abschluss der Ausbildung findet vor einer fachkundigen Jury statt und schließt mit einem Diplom ab.

Modus

Präsenz oder Online-Training in der Kleingruppe 

Inhalte und Schwerpunkte der Sprecherausbildung

  • Atemtechniken und Stimmtraining
  • Sprechtechnik: Grundlagen und Regeln der deutschen Hochsprache – Wir unterrichten die gebundene Mediensprache nach den Ausspracheregeln von Siebs.
  • Sprachgestaltung: Sie erlernen die Gestaltungsmittel der unterschiedlichen Textgattungen: Moderation, Beiträge und Dokumentationen, Nachrichten, Werbung, Lyrik

Moderation:

  • Wie transportiert man unterschiedliche Emotionen mit der Stimme?
  • Wie findet man passende An- und Abmoderationen von Beiträgen?
  • Wie trifft man sowohl vor Live-Publikum als auch am Mikro den richtigen Ton?

Beiträge und Dokumentationen:

  • Wie präsentiert man Texte zuhörergerecht?
  • Wie erschafft man durch die Sprache „Bilder im Kopf“ der ZuhörerInnen?
  • Wie setzt man unterschiedliche Gestaltungsmittel gezielt ein?

Nachrichten:

  • Wie präsentiert man Weltnachrichten, Schlagzeilen, Verkehr und Wetter?
  • Wie wirkt man sachlich und kompetent, ohne eintönig und monoton zu klingen?

Werbung:

  • Wie werden Jingles, Trailer und Promo-Texte gesprochen?
  • Wie werden Telefonansagen gesprochen?
  • Wie lassen sich durch die Stimme unterschiedliche Facetten der eigenen Persönlichkeit ausdrücken?

 

Zielgruppen der Sprecherausbildung

1. Menschen, die berufsbedingt viel sprechen müssen…

  • aus der freien Wirtschaft (Führungskräfte aus Unternehmen, PressesprecherInnen, AssistentInnen, VerkäuferInnen, KundenbetreuerInnen, ImmobilienmaklerInnen,…)
  • aus dem öffentlichen Dienst (LehrerInnen, PädagogInnen, RichterInnen, MitarbeiterInnen von Ämtern allgemein, MitarbeiterInnen von Serviceeinrichtungen,…)
  • Selbstständige (TherapeutInnen, Coaches, TrainerInnen, Ärzte, Anwälte, ApothekerInnen,…)
  • Menschen aus dem Medienbereich

2. Menschen, die ihre Stimme und Sprechweise weiterentwickeln und/oder mehr Anklang in Beruf und Alltag erzielen möchten

3. Angehende Profis in Sprechberufen, wie professionelle SprecherInnen oder Stimm- und SprechtrainerInnen, die mit einer fundierten Basisausbildung den ersten Schritt für ihre Karriere setzen wollen

In Ihrer Sprecherausbildung bei FREIRAUM Kommunikation steht Ihnen modernstes technisches Equipment zur Verfügung. Im Präsenztraining arbeiten Sie regelmäßig am Mikrofon und nehmen Ihre Texte in Studioqualität auf. Ihre Sprachaufnahmen werden im Unterricht analysiert und Sie erhalten diese, um Ihren Lernfortschritt mitverfolgen zu können.

Sie wollen Ihre Sprecherausbildung weiter vertiefen?

 

Warum Atmung die Grundlage des guten Sprechens ist

Warum Atmung die Grundlage des guten Sprechens ist

Stellen Sie sich vor, Sie sprechen vor Publikum. Ein wenig aufgeregt, aber eigentlich gut vorbereitet. Sie beginnen zu sprechen, die Nervosität steigt. Die Wangen werden heiß, die Stimme klingt mal heiser, mal zittrig, zu hoch. Sie reden sich um Kopf und Kragen, können keinen klaren Gedanken mehr fassen – Cut.

Red, White & Royal Blue

Red, White & Royal Blue

Charmante Protagonisten, eine einzigartige Storyline und der unverwechselbare Schreibstil der Autorin machen Red, White & Royal Blue zu einem Highlight unter den Coming-of-Age Romane des 21. Jahrhunderts.

Wie gewinnt man Redewettbewerbe?

Wie gewinnt man Redewettbewerbe?

Durch einen Redewettbewerb in der Schule entdeckt Elisabeth Haimberger ihre Begeisterung fürs Reden. Im Gespräch mit mir erzählt die Kommunikationsspezialistin von ihrem Enthusiasmus fürs Reden, wie sie sich auf Redewettbewerbe vorbereitet und was eine Gewinnerinnen-Rede ausmacht.

Überzeugen beim Vorstellungsgespräch

Überzeugen beim Vorstellungsgespräch

Nicht immer schafft man es bei der Bewerbung für einen Job bis zum Vorstellungsgespräch. Wenn sich die Chance bietet, eine Organisation persönlich von sich zu überzeugen, zählt die angemessene Vorbereitung daher umso mehr. Daniela Zeller hat mir im Gespräch verraten, worauf es beim Bewerbungsgespräch ankommt.

Zeige Dich

Zeige Dich

Sich seiner selbst bewusst sein und dieses Bewusstsein nach außen tragen – Authentizität und Selbstbewusstsein sind eng miteinander verbunden.

Masterclass

Masterclass

Die Sprecherausbildung Masterclass ist der Feinschliff für Ihren Ausdruck. Erhalten Sie hier das Rüstzeug für Ihre Karriere als ModeratorIn oder SprecherIn!

Rhetorik Akademie

Rhetorik Akademie

In der Rhetorik Akademie lernen Sie, in Gesprächen, bei Präsentationen, in Verhandlungen, auf der Bühne und in Interviews souverän aufzutreten.

Sichtbar werden – März

Sichtbar werden – März

Nicht mehr lang und der Frühling ist da! Nach den kalten Monaten, die dazu eingeladen haben, sich zurückzuziehen, wollen wir mit aller Frische in die Jahreszeit des Aufbruchs starten und endlich wieder sichtbar werden. Viel Freude beim Lesen!Elisabeth Haimberger...

Sorge für Dich – Februar

Sorge für Dich – Februar

Sorgst Du gut für Dich? In der Februar-Ausgabe wollen wir uns unter dem Motto Sorge für Dich dieser Frage widmen und herausfinden, was es bedeutet, gut für sich zu sorgen. Wir sprechen über intuitive Ernährung, Work-Life-Balance und inspirierenden Lesestoff, um ein...

Podcasttraining

Podcasttraining

Um einen erfolgreichen Podcast zu führen, ist ein umfassendes Knowhow in den Bereichen Sprechtechnik, Strukturierung und Redefluss sowie der richtige Umgang mit dem Mikrofon unabdingbar.

Digitale Sprecherausbildung

In unserer digitalen Sprecherausbildung können Sie bequem von zu Hause alle Module ihrer Ausbildung absolvieren. Die Inhalte sind ident mit jenen der Präsenzausbildung, nur ersparen Sie sich die Anreise nach Wien. In 50 Gruppenstunden lernen Sie Stimmtraining, Atemtechnik und Sprachgestaltung mit Ihren KollegInnen und bekommen Feedback wie Ihre Stimme wirkt. In zusätzlichen Einzelstunden vertiefen Sie je nach Bedarf. Sie brauchen für die Teilnahme lediglich einen Computer mit Internetverbindung. Eine Liste mit empfohlenem Equipment (Mikro, etc.) erhalten Sie bei der Anmeldung. Auch die digitale Sprecherausbildung schließt mit einer Abschlussprüfung und einem Zertifikat ab.

Aktuelle Termine

Dienstags | Okt 2023 - Jan 2024
  • Dienstag, 10.10.2023
    17:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 17.10.2023
    17:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 24.10.2023
    17:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 07.11.2023
    17:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 14.11.2023
    17:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 21.11.2023
    17:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 28.11.2023
    17:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 05.12.2023
    17:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 12.12.2023
    17:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 09.01.2024
    17:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 16.01.2024
    17:30 – 21:30 Uhr
  • Dienstag, 23.01.2024 (Prüfungsvorbereitung)
    17:30 – 20:30 Uhr
  • Dienstag, 30.01.2024 (Prüfung)
    17:30 – 20:30 Uhr

Kundinnenstimmen Sprecherausbildung

Oder suchen Sie etwas bestimmtes?

  • Kategorie