Monika Gundinger – Annehmen, wie es ist.

Viele durchleben gerade eine schwierige Zeit. In diesen Phasen tut es gut, MutmacherInnen zu hören. Eine solche ist die Dipl. Lebens- und Sozialberaterin Monika Gundinger. Ihr ist das Schrecklichste widerfahren, das einem Menschen widerfahren kann: Ihr ältester Sohn ist an Krebs verstorben. Monika ist an diesem Schicksalsschlag nicht zerbrochen, ganz im Gegenteil: Sie ist eine positive, lebensbejahende und kraftvolle Frau. Das hört Ihr auch in der neuen Ich Kraft – Podcast – Folge, die Daniela mit Monika aufgenommen hat. Die beiden sprechen über den Tod, über Abschiede, über Trauer und das Weiterleben mit dem Schmerz. Das Gespräch ist berührend, aber keinesfalls traurig. Denn Monika spricht vor allem auch darüber, was sie durch ihren Verlust gelernt hat, wie sie ihrem Leben dadurch mehr Bewusstheit und Fröhlichkeit gibt und wie sie andere Menschen unterstützt, die gerade ebenfalls durch eine Krise gehen.

Bei iTunes anhören

 

Teilen

Coaching

Vereinbaren Sie ein Coaching mit Daniela Zeller unter office@freiraum-kommunikation.at.

Newsletter Anmeldung

FREIRAUM Instagram

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von FREIRAUM Kommunikation (@freiraum_kommunikation) am

Bücher

Weitere Blog-Beiträge

Was kann man gegen Lampenfieber tun?

Was kann man gegen Lampenfieber tun?

Was kann man gegen Lampenfieber tun? Daniela Zeller verrät hilfreiche Übungen gegen Ihr Lampenfieber vor einem Auftritt, einer Präsentation oder einem Meeting.